Anneli bringt Gluthitze (29. Juni 2015)

Anneli bringt Gluthitze

14.18 Sarina Scheidegger

In der Schweiz wird es ab Mittwoch verbreitet über 30 Grad heiss. Ab Donnerstag werden Höchstwerte zwischen 34 und 38 Grad erwartet. Wie lange die Hitzewelle genau andauert ist im Moment noch nicht so genau zu sagen, aber bis voraussichtlich anfangs nächster Woche müssen wir weiter schwitzen. Es ist aber auch möglich, dass es noch länger heiss bleibt, da sind sich die Wettermodelle noch nicht einig.

Über Mitteleuropa hat sich am Sonntag ein kräftiges Hoch aufgebaut und hat uns bis sicher zum nächsten Wochenende fest im Griff. Nebst vielen kommenden Sonnenstunden und meist wolkenlosem Himmel wird es in den nächsten Tagen heiss. Ab Donnerstag klettert das Quecksilber bis gegen 35 Grad. Am Wochenende kann es dann noch heisser werden. Zum Beispiel in Basel oder in Sitten dürften 37 bis 38 Grad drin liegen. Am Freitag und am Samstag sind dann in den Bergen vereinzelte Hitzegewitter nicht ausgeschlossen, im Flachland bleibt es aber trocken. Erst ab Sonntag könnte es dann auch im Flachland zu Gewittern kommen. Diese Hitzewelle dauert sicher bis Anfangs nächster Woche, könnte aber auch noch ein paar Tage länger dauern. Abgesehen von den Temperaturen geht es recht sonnig weiter, jedoch dürfte es vermehrt Gewitter geben.

Die letzte Hitzewelle gab es anfangs Juni 2014. Da wurde ebenfalls über mehrere Tage mehr als 30 Grad gemessen. Zum Beispiel gab es in Basel am 9. Juni 2014 bis 37 Grad und am 10. Juni 34 Grad. In der zweiten Julihälfte 2006 war es ebenfalls für mehrere Tage heiss mit Temperaturen von über 30 Grad. Und an die letzte grosse Hitzewelle mit ähnlichen Temperaturen wie dieses Jahr können wir uns wahrscheinlich alle erinnern, dass war im August 2003. Damals war es während 11 Tagen mehr als 30 Grad heiss.

Bei solch hohen Temperaturen ist aber auch Vorsicht geboten, es muss viel getrunken werden und sportliche Aktivitäten sind auf die frühen Morgenstunden zu verlegen. Grundsätzlich sollten anstrengende Aktivitäten bei Temperaturen von über 30 Grad vermieden werden..

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Communiqués Juni 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.