Nach teils frostiger Nacht folgt bald der Hochsommer (24. Juni 2015)

Nach teils frostiger Nacht folgt bald der Hochsommer

6.09 Cédric Sütterlin

Nachdem es in der vergangenen Nacht in den höheren Alpentälern wie Sils im Engadin mit -0.8 Grad oder Samedan mit -0.1 Grad noch auf 2 Meter über Boden für leichten Hüttenfrost reichte und auch im Flachland mit knapp 3 Grad in Courtelary (Berner Jura) doch recht frische Temperaturen gemessen wurden, reichte es offiziell nur knapp nicht für Bodenfrost im Flachland: 0.5 Grad auf 5cm über Boden in Ebnat-Kappel oder 0.6 Grad in Porrentruy sind doch eher aussergewöhnlich tiefe Temperaturen für Ende Juni. Ab jetzt steigt die Quecksilbersäule aber deutlich nach oben.

Wie MeteoNews mitteilt, war die vergangene Nacht in weiten Teilen der Schweiz sternenklar. So könnte sich die Atmosphäre gut auskühlen und es wurden verbreitet recht kühle Temperaturen für einen 24. Juni gemessen. Die kältesten Temperaturen gab es natürlich in erhöht gelegenen Alpentälern wie Sils im Engadin mit -0.6 Grad oder Samedan mit -0.1 Grad, aber auch im Flachland war es frisch. Ganz lokal dürfte es vielleicht sogar für Bodenfrost gereicht haben. Nachfolgend die Tiefsttemperaturen, gemessen auf 2m über Boden (Flachlandstationen):

Tiefste Temperatur (<800m, Stand 05:49)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 24. Juni 2015, 00:00 bis um 05:49 (Dauer 5h 49min)
Flachlandstationen Tiefste Temperatur (in °C)
Courtelary (685 m ü.M., BE) 2.8
Reconvilier (731 m ü.M., BE) 4.2
Vuisternens-devant-Romont (780 m ü.M., FR) 4.6
Mathod (435 m ü.M., VD) 4.8
Rossemaison (453 m ü.M., JU) 5.3
Marsens (722 m ü.M., FR) 5.3
Delsberg (467 m ü.M., JU) 5.4
Hallau (419 m ü.M., SH) 5.4
Flaach (373 m ü.M., ZH) 5.5
Porrentruy (596 m ü.M., JU) 5.6
Ebnat-Kappel (620 m ü.M., SG) 5.6
Freiburg (646 m ü.M., FR) 5.8
Mosen (453 m ü.M., LU) 5.8
Bern-Belpmoos (510 m ü.M., BE) 6.0

Und als Ergänzung, die Tiefstwerte, 5cm über Boden gemssen:

Tiefste Temperatur 5cm ab Boden (<800m, Stand 05:40)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 24. Juni 2015, 00:00 bis um 05:40 (Dauer 5h 40min)
Flachlandstationen Tiefste Temperatur 5cm ab Boden (in °C)
Ebnat-Kappel (620 m ü.M., SG) 0.5
Porrentruy (596 m ü.M., JU) 0.6
Zürich Flughafen (436 m ü.M., ZH) 2.1
Freiburg (646 m ü.M., FR) 2.7
Mühleberg (483 m ü.M., BE) 2.7
Delsberg (467 m ü.M., JU) 2.8
Hallau (419 m ü.M., SH) 2.8
Zürich Reckenholz (443 m ü.M., ZH) 2.8
Beznau (325 m ü.M., AG) 3.1
Aarau (387 m ü.M., AG) 3.3
Leibstadt (341 m ü.M., AG) 3.4
Gösgen (380 m ü.M., SO) 3.5
Basel-Binningen (316 m ü.M., BL) 3.6


Die nächsten Tage geht es aber aufwärts mit den Temperaturen. Nachdem heute Mittwoch um 22 Grad erwartet werden, dürften es morgen 24 bis 25 Grad sein, am Freitag 25 bis 27 Grad. Dazu gibt es jeweils viel Sonnenschein. Nach einer kurzen Störung am Samstag erholt sich das Wetter rasch und für die kommende Woche kündigt sich eine zwar eher kurze, dafür aber recht heisse Periode an mit Temperaturen, die 30 Grad deutlich überschreiten könnten. Mehr und genauere Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Communiqués Juni 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.