In der vergangenen Nacht stellenweise Bodenfrost im Flachland. (28. Mai 2015)

In der vergangenen Nacht stellenweise Bodenfrost im Flachland.

8.04 Nicola Möckli

In der vergangenen Nacht ist stellenweise leichter Bodenfrost aufgetreten. Für Ende Mai ist dies ein seltenes Ereignis, welches in den nächsten Tagen durch wärmere Temperaturen aber nicht mehr auftritt.

Lokal gab es in der letzten Nacht im Flachland Bodenfrost. So hat die Messstation am Flughafen Zürich in 5 cm Höhe eine Tiefsttemperatur von -0.9 Grad gemessen, in Zürich-Reckenholz waren es -0.7 Grad. In der Jahreszeit Ende Mai tritt Bodenfrost nur noch selten auf, der Zustand wurde durch kühle Luftmassen sowie eine mehrheitlich klare und windlose Nacht begünstigt. In den folgenden Tagen ist nicht mehr mit Bodenfrost zu rechnen, es erreichen uns deutlich mildere Luftmassen. Tagsüber steigen die Temperaturen dabei heute auf angenehm warme 21 Grad, am Freitag auf bis zu 23 Grad. Wettermässig erwartet uns dabei heute sowie zum Schluss der Arbeitswoche viel Sonnenschein. Am Freitagnachmittag steigt die Schauer- und Gewitterneigung dann vor allem über dem Relief deutlich an.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Communiqués Mai 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.