Das Wetter im Mai 2015 (27. Mai 2015)

Das Wetter im Mai 2015

14.29 Sarina Scheidegger

Der Mai 2015 war zu nass, zu warm und unterdurchschnittlich sonnig

Der Wonnemonat Mai neigt sich dem Ende zu, und so ist es an der Zeit eine erste Wetterbilanz zu ziehen. Die Daten zeigen, dass der Mai 2015 im Vergleich zum langjährigen Mittel deutlich zu nass war, vor allem im Wallis fiel mehr als die Hälfte der durchschnittlichen Regenmengen. Passend zum nassen Wetter gab es in der ganzen Schweiz zu wenig Sonne. Die Temperaturen waren im Vergleich zum Durchschnitt leicht zu hoch. Das dürfte vor allem der ersten Maihälfte zu verdanken sein. Da war es während mehreren Tagen sommerlich warm und örtlich wurden in diesem Jahr erstmal 30 Grad gemessen.

Die genaue Bilanz kommt dann Anfangs Juni heraus. Bis dahin geht es aber eher warm und recht sonnig weiter. Nur am Freitagabend und am Samstag sind noch ein paar Schauer oder Gewitter zu erwarten.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Communiqués Mai 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.