April verwöhnt uns mit überdurchschnittlich viel Sonne (21. April 2015)

April verwöhnt uns mit überdurchschnittlich viel Sonne

14.54 Reto Vögeli

Bis heute wurden in diesem Monat in einigen Landesteilen bereits so viele Sonnenstunden registriert, wie durchschnittlich in einem ganzen April. Wechselhaftes Wetter, wie es für den Frühlingsmonat typisch wäre, hat selten stattgefunden. Stattdessen gab es zahlreiche Tage mit ungestörtem Sonnenschein - so wie heute und auch morgen.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, wurde heute an einigen Messstationen der Normwert der Sonnenstunden im April überschritten. Weite Teile der Nordschweiz und das Tessin haben somit schon in den ersten 3 Wochen so viel Sonnenschein erhalten, wie sonst in einem ganzen Monat. Noch unterdurchschnittlich besonnt sind Teile der Westschweiz und die inneralpinen Gebiete. Die nächsten Tage bis Freitag bringen nochmals zahlreiche Sonnenstunden, erst am Wochenende gelangen wir in den Einflussbereich eines Tiefdruckgebietes. Das dürfte dann auch der Übergang in einen unbeständigen Wetterabschnitt und somit in einen zeitweise nassen und kühlen Start in den Wonnemonat Mai bedeuten. Da der April aber bisher auch zu trocken war, können ein paar Regentage nicht schaden.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Communiqués April 2015

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.