Am Montag viel Regen, am Dienstag stürmischer Wind und ab Mittwoch kühle Temperaturen - eine garstig (29. März 2015)

Am Montag viel Regen, am Dienstag stürmischer Wind und ab Mittwoch kühle Temperaturen - eine garstig

14.13 Cédric Sütterlin

In den nächsten Tagen beeinflusst eine kräftige West- bis Nordwestströmung mit diversen Frontensystemen das Wetter in der Schweiz. Neben Wind und Regen gehen die Temperaturen zur Mitte der Woche etwas zurück.

Wie MeteoNews mitteilt, werden im Flachland am Montag Windgeschwindigkeiten von rund 70 Kilometer pro Stunde erwartet - in den Bergen dürfte es bereits Orkanböen geben. Am Dienstag erreicht der Westwind dann sein Maximum mit Böenspitzen von 80 bis 100 Kilometern pro Stunde im Flachland - an exponierten Lagen auch mehr. Auf den Gipfeln gibt es erneut Orkanböen. Das windige Wetter hält auch am Mittwoch und Donnerstag an. Dabei fallen auch grössere Regenmengen. Im Flachland akkumulieren sich bis am Dienstagabend zwischen 20 und 40 Liter Regen pro Quadratmeter, in den Alpen fallen 50 bis 100 Liter Regen pro Quadratmeter. Auch am Donnerstag und Freitag fallen erneut ergiebige Niederschläge, so dass im Flachland stellenweise bis zu 100 Liter Regen pro Quadratmeter zusammenkommen, im Stau der Voralpen und Alpen könnten es bis zum Ende der Woche gegen 150 Liter Regen pro Quadratmeter sein. Kleinere Gewässer könnten Hochwasser führen. Durch die ab Mitte der Woche auf rund 1000 Meter oder stellenweise auch etwas tiefer sinkende Schneefallgrenze fällt ein Teil der Niederschläge in Form von Schnee, dadurch wird die Hochwassergefahr abgemindert. Mit einem anhaltenden Wintereinbruch im Flachland muss allerdings nicht gerechnet werden, in den Bergen jedoch fällt bis zu einem Meter Neuschnee. Wer dem garstigen Wetter entfliehen will, findet auf der Alpensüdseite dank Nordföhn viel Sonnenschein und milde Temperaturen um 20 Grad - zumindest bis zum Wochenende hin.

Nach aktuellem Modellstand deutet sich vor allem nördlich der Alpen über das verlängerte Osterwochenende eher wechselhalftes und für die Jahreszeit zu kühles Wetter an.

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.