Temperaturrückgang kurz vor offziellem Herbstanfang (19. September 2014)

Temperaturrückgang kurz vor offziellem Herbstanfang

12.39 Reto Vögeli

Am kommenden Dienstag, 23. September, beginnt astronomisch und somit offiziell der Herbst. Das Wetter scheint sich dieses Jahr recht gut an diesen Termin zu halten, denn nach den warmen Tagen und milden Nächten ist es nächste Woche spürbar kühler.

Der September verlief bisher zu warm, der Temperaturüberschuss beträgt schweizweit verbreitet zwischen 1 und 2 Grad. Eindrücklich ist auch die Tatsache, dass die vergangenen 3 Septemberwochen fast gleich warm waren wie der Hochsommermonat August, der uns dieses Jahr temperaturmässig bekanntlich ziemlich enttäuscht hat. Heute Freitag und morgen Samstag gibt es im Norden nochmals über 20 Grad, am Sonntag noch um 20 Grad. Dann ist es eine Kaltfront, die uns in der Nacht zum Montag von Deutschland her erfasst und nicht nur Regen, sondern auch eine Abkühlung und in den Bergen Schnee bis 2000 Meter bringt. Nächste Woche liegen die Höchsttemperaturen dann im Norden noch bei 15 bis 20 Grad, dies entspricht etwa den jahreszeitlichen Durchschnittswerten. Gewöhnen müssen wir uns auf der Alpennordseite aber nicht nur an tiefere Höchstwerte, sondern vor allem auch an kühlere Nächte. Speziell der Dienstagmorgen - dann wenn der Herbst offiziell beginnt - wird sehr kühl. Wir erwachen noch mit 5 bis 10 Grad, also mit fast 10 Grad tieferen Temperaturen als am heutigen Freitagmorgen.

Wer nach wärmeren Temperaturen sucht: Im Tessin gibt es auch nächste Woche weiterhin und teilweise deutlich über 20 Grad.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Communiqués September 2014

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.