Hitzetag an einigen Stationen (17. Juli 2014)

Hitzetag an einigen Stationen

17.34 Cédric Sütterlin

Bereits heute wurde an mehreren Stationen, vor allem im Zentralwallis, in der Region Basel und am Jurasüdfuss die 30-Grad-Marke geknackt. In den kommenden Tagen folgen weitere Stationen, die Temperaturen steigen bis zum Samstag weiter an und erreichen verbreitet 31 bis 34 Grad, lokal bis zu 35 Grad.

Am heutigen Donnerstag wurde an ein paar Stationen die 30-Grad-Marke erreicht. Dies vor allem im Rhonetal, in der Nordwestschweiz und vereinzelt im Mittelland und Jurasüdfuss westlich der Reuss. Spitzenreiter ist Sion mit 32.9 Grad. In der Deutschschweiz wurde in Pratteln mit 32.2 Grad der höchste Wert gemessen. Auch im Süden wurden örtlich 30 Grad erreicht (Locarno-Magadino und Grono). In Zürich, Bern und Luzern blieb das Thermometer mit rund 29 Grad knapp unter der Hitzegrenze. Morgen Freitag und am Samstag steigen die Temperaturen noch ein Stück an und erreichen verbreitet 31 bis 34 Grad, vereinzelt sind sogar 35 Grad möglich. Am Sonntag gibt es zuerst noch sonnige Phasen, später folgen verbreitet Gewitter, die teilweise auch kräftig ausfallen können. Die Temperaturen gehen zurück und erreichen am Montag noch rund 20 Grad.

Nachfolgend die Tabelle der Tageshöchstwerte von heute Donnerstag:

Höchste Temperatur (Stand 17:10)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 17. Juli 2014, 0:00 bis zum 17. Juli 2014, 17:10 (Dauer 17h 10min)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Sitten (482 m ü.M., VS) 32.9
Pratteln (296 m ü.M., BL) 32.2
Visp (640 m ü.M., VS) 31.8
Solothurn (426 m ü.M., SO) 31.6
Riehen (278 m ü.M., BS) 31.4
Grenchen (430 m ü.M., SO) 31.4
Liestal (333 m ü.M., BL) 31.3
Aesch BL (315 m ü.M., BL) 31.1
Untersiggenthal (375 m ü.M., AG) 31.0
Basel-Binningen (316 m ü.M., BL) 30.9
Gösgen (380 m ü.M., SO) 30.9
Aarau (387 m ü.M., AG) 30.8
Möhlin (308 m ü.M., AG) 30.6
Grono (325 m ü.M., GR) 30.1
Locarno-Magadino (203 m ü.M., TI) 30.1
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Communiqués Juli 2014

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.