Am Samstagabend teils ergiebige Regenfälle (13. Juli 2014)

Am Samstagabend teils ergiebige Regenfälle

5.59 Sarina Scheidegger

Wie MeteoNews mitteilt, fiel gestern Samstagabend teils ergiebiger Regen. Am meisten Niederschlag wurde auf dem Moléson mit rund 84 Litern pro Quadratmeter gemessen.

Die Regenfälle oder Gewitter kamen wie angekündigt im Laufe des Nachmittags und Abends. Es waren auch keine kräftigen Gewitter mit dabei, da die Böden, Bäche und Flüsse aber bereits gesättigt oder voll sind, brauchte es nicht viel, bis das Wasser anscheinend über Strassen und in Keller lief. In der folgenden Tabelle sind die Niederschlagsmengen zu sehen.

Auch heute muss mit weiteren Schauern oder lokalen Gewittern gerechnet werden. Daher dürfte die Lage teilweise angespannt bleiben. Entspannung ist sicher ab Dienstag in Sicht, da sorgt ein Hoch nun auch wieder in der Schweiz für sonniges, trockenes und sommerlich warmes Wetter.

Niederschlagsmenge (Stand 05:20)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 12. Juli 2014, 15:21 bis zum 13. Juli 2014, 05:20 (Dauer 14h)
Messstationen Niederschlagsmenge (in mm)
Moléson (1972 m ü.M., FR) 84
Wiesendangen (490 m ü.M., ZH) 77
Niederscherli (672 m ü.M., BE) 62
Gundetswil (455 m ü.M., ZH) 56
Hörnli (1132 m ü.M., ZH) 37
Seegräben (570 m ü.M., ZH) 35
Rapperswil (415 m ü.M., SG) 35
Thierachern (570 m ü.M., BE) 34
Seegräben (536 m ü.M., ZH) 33
Schaubigen bei Egg ZH (700 m ü.M., ZH) 31
Thun (560 m ü.M., BE) 30
Plaffeien (1042 m ü.M., FR) 28
Cimetta (1672 m ü.M., TI) 27
Luzern (466 m ü.M., LU) 27
Bischofszell (506 m ü.M., TG) 27
Locarno-Magadino (203 m ü.M., TI) 27
Weinfelden (432 m ü.M., TG) 27
Brienz (578 m ü.M., BE) 25
Mosen (453 m ü.M., LU) 24
Tänikon (536 m ü.M., TG) 23

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.