Vielerorts heissester Tag des Jahres, örtlich bis über 36 Grad (9. Juni 2014)

Vielerorts heissester Tag des Jahres, örtlich bis über 36 Grad

18.09 Felix Baum

Der Pfingstmontag liess uns kräftig schwitzen. Verbreitet wurde ein Hitzetag registriert. Die höchste Temperatur wurde in Liestal (BL) mit 36,4 Grad erreicht.

Wie von Meteonews angekündigt, wurde es heute vielerorts noch heisser als gestern. Die höchsten Temperaturen wurden im Raum Basel und im Wallis registriert. In Sion wurde mit 36,2 Grad der bisherige Junirekord egalisiert. Nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick über die gemessenen Höchstwerte.

Höchste Temperatur (Stand 17:50)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 9. Juni 2014, 09:43 bis um 17:50 (Dauer 10h)
Messstationen Höchste Temperatur (in °C)
Liestal 36.4
Pratteln 36.3
Sitten 36.2
Häfelfingen 35.9
Neftenbach 35.9
Sarnen 35.7
Sempach 35.6
Wallisellen 35.6
Basel-Binningen 35.5
Flüh 35.5
Winterthur 35.5
Beringen 35.3
Eiken 35.3
Widen 35.3
Hinwil 35.3
Oberbözberg 35.2
Killwangen 35.1
Glattbrugg 35.1
Riehen 35.0
Wohlen 35.0
Hirzel 35.0
Gundetswil 34.9
Neuhausen am Rheinfall 34.8
Wangen an der Aare 34.7
Bassersdorf 34.7
Stachen (Arbon) 34.7
Mervelier 34.6
Leibstadt 34.6
Zürich Reckenholz 34.5
Marthalen 34.4
Amriswil 34.4
Beznau 34.4
Luzern 34.4
Rüti 34.4
Luzern 34.3
Kriens 34.3
Visp 34.3
Chur 34.3
Solothurn 34.2
Döttingen 34.2
Känerkinden 34.1
Vuisternens-devant-Romont 34.1
Aarau 34.0
Ilanz 34.0
Zürich Flughafen 33.9

Auf die Hitze folgen heute Abend speziell in Alpennähe zum Teil heftige Gewitter. Auch morgen Dienstag sind in den Nachmittags- und Abendstunden zum Teil heftige Gewitter möglich, zunächst in den Alpen und Voralpen, später auch im Flachland. Die Höchsttemperaturen liegen morgen etwas tiefer als heute, 29 bis 33 Grad werden aber dennoch erreicht.

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.