Erneut Tropennacht (9. Juni 2014)

Erneut Tropennacht

6.23 Adrina Müller

In der letzten Nacht sanken die Temperaturen an leicht erhöhten Lagen teils nicht unter 20 Grad, so zum Beispiel in St. Gallen. Meteorologen sprechen von einer Tropennacht.

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, sanken die Temperaturen in der Nacht vom Pfingstsonntag auf den Pfingstmontag besonders in leicht erhöhten Lagen teils nicht unter die 20 Grad-Marke. Meteorologen nennen dieses Phänomen eine Tropennacht. Bereits gestern wurde an wenigen Orten eine Tropennacht verzeichnet, heute ist die Liste etwas länger. An folgenden Messstationen lagen die Tiefstwerte nicht unter 20 Grad:

Tiefste Temperatur (Stand 06:00)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 8. Juni 2014, 18:00 bis zum 9. Juni 2014, 06:00 (Dauer 12h)
Messstationen Tiefste Temperatur (in °C)
St. Chrischona 25.5
Uetliberg 23.6
Lägern 22.7
Hörnli 21.5
Bantiger 21.4
Sankt Gallen 21.3
Evionnaz 21.1
Rünenberg 20.2
Vaduz 20.0

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.