Hochsommerliche Pfingsten (5. Juni 2014)

Hochsommerliche Pfingsten

14.57 Felix Baum

Das Pfingstwochenende verspricht Hochsommerwetter vom Allerfeinsten: Bei viel Sonnenschein gibt es Temperaturen von teilweise deutlich über 30 Grad. Das Pfingstwetter bietet also ausgezeichnete Verhältnisse für nahezu alle Outdoor-Aktivitäten.

Während Petrus an Pfingsten in der Vergangenheit jeweils nicht gerade gut gelaunt war, sieht es für die diesjährigen Pfingsten sehr gut aus! Die Kombination von Hochdruckeinfluss und sehr warmer Luft aus den Subtropen sorgt im ganzen Land für viel Sonnenschein und hochsommerliche Temperaturen zwischen 29 und 33 Grad. Auch in der Höhe wird es mild: Die Nullgradgrenze steigt auf knapp über 4000 Meter an. Entsprechend gibt es auch auf 2000 Metern T-Shirt-Wetter. Das Pfingstwetter bietet also nicht nur ausgezeichnete Verhältnisse zum Baden, sondern auch sehr gute Voraussetzungen für Wanderungen und hochalpine Unternehmungen. Aus heutiger Sicht hält sich das Gewitterrisiko am Wochenende in sehr engen Grenzen und ist auf das Bergland beschränkt. Am Pfingstmontag sind dann, speziell in den Bergen, ein paar Wärmegewitter zu erwarten. Auch für die Tage nach Pfingsten kündigen sich hochsommerliche Temperaturen an, die Gewitterbereitschaft dürfte aber allmählich ansteigen.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Communiqués Juni 2014

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.