Nach klarer Nacht verbreitet Bodenfrost! (5. Mai 2014)

Nach klarer Nacht verbreitet Bodenfrost!

6.31 Reto Vögeli

Hinter der Kaltfront, die uns am Samstag überquerte, besserte sich das Wetter am Sonntag. Bei einer mässigen Bise war es aber kühl. In der vergangenen Nacht hat die Bise abgestellt, der Himmel war mehrheitlich klar, dementsprechend sind die Temperaturen auf sehr kühle, und in Bodennähe auf teilweise frostige Werte zurückgegangen.

Nach der meist klaren Nacht mit wenig Wind sind die Temperaturen im Flachland in Bodennähe verbreitet unter den Gefrierpunkt gesunken. In Ebnat-Kappel wurden 5cm über Boden -5,4 Grad, in Gösgen knapp -4 Grad und in Bern -3 Grad gemessen. Auf 2 Metern Höhe reichte es im Flachland höchstens lokal für leichten Frost, so beispielsweise am Flughafen in Bern oder in Mosen am Hallwilersee. Im Tagesverlauf erwärmte nun die Sonne die Luft auf rund 20 Grad. In den kommenden Nächten ist Frost dann kein Thema mehr.

Tiefste Temperatur 5cm ab Boden (<800m, Stand 05:50)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 4. Mai 2014, 17:20 bis zum 5. Mai 2014, 05:50 (Dauer 15h)
Flachlandstationen Tiefste Temperatur 5cm ab Boden (in °C)
Ebnat-Kappel -5.4
Gösgen -3.9
Meiringen -3.3
Visp -3.2
Bern -3.1
Tänikon -3.0
Langnau im Emmental -3.0
Freiburg -2.9
Zürich Reckenholz -2.9
Payerne -2.4
Mühleberg -2.4
Glarus -2.3
Wynau -2.1
Delsberg -2.0
Porrentruy -1.9
Luzern -1.9
Aarau -1.8
Zürich Flughafen -1.8
Hallau -1.3
Rünenberg -1.3
Beznau -1.3
Vaduz -1.3
Basel-Binningen -1.2
Aigle -1.1
Altdorf -1.0
Sitten -1.0
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Communiqués Mai 2014

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.