Veränderliches Sechseläuten-Wetter (23. April 2014)

Veränderliches Sechseläuten-Wetter

15.27 Roger Perret

Am kommenden Montag erwarten die Meteorologen von MeteoNews beim Umzug zum Sechseläuten veränderliches Wetter mit Auflockerungen und Sonnenstrahlen, aber auch zumindest vereinzelten Regengüssen. Wieviele Schauer es konkret gibt, ist momentan allerdings noch sehr schwer abzuschätzen. Genauso ist es nach den aktuellen Modellen schwierig zu sagen, ob es um 18 Uhr zur Verbrennung des Böög trocken ist. Ziemlich sicher ist, dass der Kinderumzug am Sonntagnachmittag ins Wasser fällt. Zudem ist auch ein zügiger Westwind zu erwarten.

Wie MeteoNews mitteilt, sieht es am kommenden Montag beim Umzug zum Sechseläuten veränderlich aus. Neben Auflockerungen und ein paar Sonnenstrahlen muss auch mit zumindest vereinzelten Regengüssen gerechnet werden. Wieviele Schauer es konkret gibt, ist momentan allerdings noch sehr schwer abzuschätzen. Genauso ist es gemäss den aktuellen Unterlagen schwierig zu sagen, ob es um 18 Uhr zur Verbrennung des Böög trocken ist. Die Temperaturen dürften dabei am Nachmittag zwischen etwa 12 und 15 Grad liegen, was doch ziemlich frisch ist. Dazu kommt auch noch etwas Südwest- bis Westwind, der aber nicht allzu stark sein dürfte. Zum Kinderumzug am Sonntag sieht es wettertechnisch gar nicht gut aus. So ist es stark bewölkt, häufig nass und mit rund 10 Grad kühl. Zu allem Übel weht auch noch ein böiger Westwind.

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.