Kaltlufteinbruch in der ersten Wochenhälfte, Wetter für Ostern noch unsicher (13. April 2014)

Kaltlufteinbruch in der ersten Wochenhälfte, Wetter für Ostern noch unsicher

12.08 Reto Vögeli

In der Nacht zum Dienstag fliesst aus Norden Luft polaren Ursprungs in den Alpenraum. Die Temperaturen gehen um rund 10 Grad zurück, am Alpennordhang gibt es am Dienstagmorgen Schneeflocken bis unter 1000 Meter. In der Folge ist bis Donnerstag auch im Flachland morgendlicher Frost möglich! Die Wetterentwicklung für das Osterwochenende ist noch unsicher, ein stabiles Hoch ist aber nicht Sicht.

Am Dienstag und Mittwoch sehr kühl

Nach einem insgesamt recht schönen und frühlingshaften Wochenende geht es morgen zum Wochenstart noch ruhig und mild zu und her, auch wenn gegen Abend an den zentralen und östlichen Voralpen und Alpen das Schauerrisiko ansteigt. In der Nacht zum Dienstag erreicht uns laut den Meteorologen von MeteoNews von Deutschland her kalte Luft, die aktuell noch zwischen Island und Grönland liegt. Damit wird vorübergehend nochmals eine kühlere Phase eingeleitet. In der Nacht zum Dienstag und am Dienstagmorgen gibt es am Alpennordhang sogar Schneeflocken bis gegen 700 Meter. Am Dienstag und Mittwoch erreichen die Temperaturen im Norden dann nur noch mit Mühe zweistellige Werte, und in der Nacht ist je nach Wind und Bewölkung gebietsweise mit Frost zu rechnen.

Osterwetter noch auf wackeligen Beinen

Die Wetterentwicklung über die Ostertage ist noch mit grösseren Unsicherheiten behaftet. Deshalb ist es für konkrete Aussagen zu früh. Laut MeteoNews zeichnet sich aber eine wechselhafte Lage ab, ein stabiles Hochdruckgebiet ist zumindest unwahrscheinlich. Ebenso lässt sich auch noch nicht abschätzen, ob der Alpennord- oder Alpensüdhang von mehr Sonnenschein profitiert. Immerhin dürfte es von Karfreitag bis Ostermontag zumindest im Norden wieder milder sein als am Dienstag und Mittwoch.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Communiqués April 2014

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.