Update: Veritabler Föhnsturm in den Alpen mit Orkanböen! (10. Februar 2014)

Update: Veritabler Föhnsturm in den Alpen mit Orkanböen!

16.20 Sarina Scheidegger

Bezüglich der Mitteilung vom Mittag folgt jetzt das Update mit den neuen Spitzenwerten. Vaduz bleibt mit 133 km/h Spitzenreiter bezüglich stärkster Windböen in den nördlichen Alpentälern. Auf den Gipfeln blies der Wind ebenfalls weiterhin orkanartig (>118km/h), die stärksten Böen wurden wie bereits am Mittag mit 142 km/h in Les Diablerets und neu aber auch auf dem Titlis registriert. Weitere Windspitzen finden Sie in den folgenden Tabellen.

Verantwortlich für die orkanartigen Winde auf den Berggipfeln und in den nördlichen Alpentälern ist eine ausgeprägte Südföhnlage. Bei einer solchen Wetterlage wird im Süden die feuchte Luft am Alpensüdhang gestaut, und so fällt wie auch heute vor allem im Tessin viel Niederschlag. Oberhalb von rund 1500 Metern gab es seit letzter Nacht nochmals bis zu 30 cm Neuschnee. Durch die Niederschlagsabkühlung schneite es im Tessin zum Teil auch bis in die Täler runter.

Im Verlauf des heutigen Abends schläft der Südföhn ein, und eine Störung bringt vor allem in der kommenden Nacht nun auch im Norden zeitweise Regen, Schnee fällt ab etwa 600 bis 900 Metern. Morgen lockert es tagsüber dann in der ganzen Schweiz zunehmend auf, und der Nachmittag verläuft recht sonnig. Auch in Süden gibt es also eine Verschnaufpause.

Stärkste Windböen (<1000m, Stand 15:05)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 9. Februar 2014, 15:15 bis zum 10. Februar 2014, 15:05 (Dauer 1d 0h)
Flachlandstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Vaduz 133
Meiringen 124
Aigle 120
Altdorf 118
Giswil 114
Oberägeri 109
Schattdorf 103
Le Bouveret 100
Glarus 100
Schwyz 95
Elm 92
Bad Ragaz 92
Altenrhein 88
Brienz 87
Flüelen 85
Sarnen 82
Giswil 80
Sankt Gallen 78
Visp 77

Stärkste Windböen (>1000m, Stand 15:40)

Berücksichtigte Zeitspanne der Hitliste (Schweiz, Liechtenstein) vom 9. Februar 2014, 15:20 bis zum 10. Februar 2014, 15:40 (Dauer 1d 0h 20min)
Bergstationen Stärkste Windböen (in km/h)
Titlis 142
Les Diablerets 142
Gütsch 136
Piz Martegnas 116
Jungfraujoch 115
Säntis 107
Corvatsch 102
Chasseral 100

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.