In der vergangenen Nacht auf den Bergen Orkanböen! (26. Januar 2014)

In der vergangenen Nacht auf den Bergen Orkanböen!

8.14 Roger Perret

Wie Roger Perret von MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, ist in der vergangenen Nacht eine Kaltfront mit teilweise stürmischen Winde durchgezogen. Die stärkste Windböe konnte dabei auf den Bergen auf dem Weissfluhjoch mit 189 km/h und in tiefen Lagen in Altdorf mit 114 km/h registriert werden.


Bergstationen km/h
Weissfluhjoch/Davos 189
Gornergrat 188
Jungfraujoch 166
Eggishorn 155
Crap Masegn 151
Grosser St. Bernhard 144
Chasseral 143
Titlis 134
Gütsch 133
Les Attelas 122
Säntis 122


Tiefe Lagen km/h
Altdorf 114
Flüelen 110
Quinten 100
Brienz 96
St.Chrischona 94
Bantiger 94
Glarus 92
Visp 91
Elm 90
Meiringen 90

Heute Sonntag werden die Winde tagsüber schwächer, in der Nacht erreichen sie dann aber mit dem nächsten Frontensystem in den Bergen wieder Sturmstärke mit teilweise Orkanböen. Gleichzeitig gibt es in den Alpentälern etwa 10 bis 20 Zentimeter Neuschnee, im Flachland steigt die Schneefallgrenze dagegen von tiefen Lagen vorübergehend auf rund 1200 Meter an, bevor sie bis zum Morgen wieder auf etwa 500 bis 700 Meter sinkt.

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Communiqués Januar 2014

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.