Wintercomeback (22. Januar 2014)

Wintercomeback

13.47 Pascal Hobi

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, meldet sich der Winter in der Nacht zum Freitag nach längerer Abwesenheit wieder einmal bis ins Flachland zurück.

Die zu erwartenden Schneemengen sind zwar mit 1 bis 5 Zentimetern im Flachland relativ gering, wie Pascal Hobi, Meteorologe von MeteoNews schreibt. Trotzdem muss insbesondere in leicht erhöhten Lagen teilweise mit schwierigen Strassenverhältnissen gerechnet werden. Mit bis zu 10 Zentimetern fallen die Neuschneemengen entlang der Voralpen sowie in leicht erhöhten Lagen etwas ergiebiger aus.

Auch die kommenden Tage versprechen zumindest für die Berge einen anständigen Neuschneezuwachs. Oberhalb von rund 1000 Metern sind bis Montagabend entlang der Voralpen durchaus 30 bis 50 Zentimeter Neuschnee möglich. In den tiefsten Lagen dürften die Niederschläge wahrscheinlich nur teilweise als Schnee fallen. Wenn der Südwestwind durchgreift, ist vorübergehend auch mit Schneeregen oder Regen zu rechnen. Die genaue Wetterentwicklung ab Samstag ist zudem noch mit einer gewissen Unsicherheit behaftet. Die Meteorologen von MeteoNews werden Sie aber über die aktuelle Entwicklung auf dem Laufenden halten.

http://meteonews.ch

http://meteonews.tv

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Communiqués Januar 2014

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.