Regenmassen – eine zweite Zwischenbilanz (1. Juni 2013)

Regenmassen – eine zweite Zwischenbilanz

17.50

Der heutige Samstag stand ganz im Zeichen des Regens und der daraus resultierenden Hochwassersituation. In der ersten Tageshälfte lag der Niederschlagsschwerpunkt noch in der Zentralschweiz, dem Berner Oberland und dem zentralen Mittelland. Inzwischen haben sich die Niederschläge wieder mehr in den Osten verlagert. Die Regensummen der vergangenen 41 Stunden zeigen dass örtlich deutlich mehr als über 100 Liter pro Quadratmeter Niederschlag gefallen ist. Die Lage an den Hochwasser führenden Flüssen bleibt in der Folge kritisch, da in ihrem meist alpinen Einzugsgebiet weiterer Regen fällt. Weitere Informationen und eine Liste der Niederschlagsmengen finden Sie im Anhang dieser Nachricht.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.