MeteoNews Osterwetter-Tipps (27. März 2013)

MeteoNews Osterwetter-Tipps

16.36 Ivo Sonderegger

Wer über die Ostertage in der Schweiz bleibt, muss laut MeteoNews mit unbeständigem und wechselhaftem Wetter auskommen, wobei man im Süden des Landes mehr Sonne und mildere Temperaturen erwarten kann als im Norden. Wer sich also kurzfristig noch in ein Flugzeug setzen möchte, findet innerhalb Europas viele Osterwettervarianten vor.

MeteoNews hat für Sie wichtige Destinationen in Europa bezüglich Sonnenscheindauer und Temperaturen bewertet. Je mehr Sonne und je höhere Temperaturen es in den einzelnen Destinationen von Karfreitag bis Ostermontag gibt, desto höher fällt die Bewertung zwischen 0 und 10 in den beiden Kategorien aus.

Kurz gesagt, wer in den Norden des Kontinents fährt oder fliegt, muss warme Kleider mitnehmen, wer in den Mittelmeeraum geht, darf mit mildem bis warmem Wetter rechnen. Am meisten Sonne und die höchsten Temperaturen dürfte es im östlichen Mittelmeerraum geben. Sonst fällt die Bewertung bezüglich Sonnenscheindauer mit 3 bis 7 vielerorts nicht sehr berauschend aus. Es ist über die Ostertage also in vielen Ländern veränderlich - eben wie in der Schweiz mit Sonne und Niederschlag.

Die Detailprognosen zu allen Destinationen finden Sie unter: Landesauswahl Europa

Osterwetter 2013 in Europa

Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Communiqués März 2013

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.