Sehr kalter Morgen mit verbreitet unter -10 Grad! (13. Dezember 2012)

Sehr kalter Morgen mit verbreitet unter -10 Grad!

8.27

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, ist auf der Alpennordseite das Quecksilber in der vergangenen Nacht vielerorts unter -10 Grad gesunken. Am kältesten war es mit -33.4 Grad auf der Glattalp gefolgt von La Brevine mit -27.5 Grad. Auch in tieferen Lagen war es sehr kalt mit beispielsweise -19.5 Grad in Meiringen oder -17.8 Grad in Tänikon. Weitere Informationen finden Sie im Anhang! Für Rückfragen: 043 288 40 50

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.