In einigen Regionen sehr kalter Morgen mit unter -10 Grad (12. Dezember 2012)

In einigen Regionen sehr kalter Morgen mit unter -10 Grad

8.21

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, war es in der vergangenen Nacht in einigen Landesteilen sternenklar. Dazu gehören vor allem die inneralpinen und südlichen Landesteile, aber auch einige Regionen der West- und Nordschweiz. In diesen Regionen ist das Quecksilber verbreitet unter -10 Grad gesunken, ausser im Süden wo dies trotz klarem Himmel der zeitweilige Nordföhn verhinderte. Am kältesten war es mit -26 bis -23 Grad in Buffalora, Samedan und Ulrichen. Weiter Informationen finden Sie im Anhang! Für Rückfragen: 043 288 40 50

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.