Nächtliche Kaltfront (12. September 2012)

Nächtliche Kaltfront

6.53

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, erreichte uns in der Nacht – wie angekündigt – eine Kaltfront. Diese sorgte zum Teil für kräftige Regenfälle, Blitz und Donner. Lokal wurden auch Sturmböen verzeichnet. Auch die Niederschlagsmengen sind bereits beachtlich. Bis in der Nacht auf morgen wird es aber besonders in den östlichen und zentralen Voralpen weiterhin häufig regnen. Dies kann besonders in Bächen und kleineren Flüssen dieser Regionen zu Hochwasser führen. Die Schneefallgrenze liegt momentan (6:30 Uhr) auf rund 2800 Metern. Bis in der Nacht auf morgen wird sie aber auf 1500 bis 1800 Meter sinken! Weitere Informationen sowie Messwerte finden Sie im angehängten PDF.

mehr Informationen
Mon Die Mit Don Fre Sam Son
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Communiqués September 2012

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.