Auch Petrus zündete in der Nacht ein Feuerwerk! (2. August 2012)

Auch Petrus zündete in der Nacht ein Feuerwerk!

6.35

In der Nacht auf heute zog eine Gewitterfront von Westen nach Osten über die Schweiz. Sie sorgte zum Teil auch im Flachland für Sturmböen und kurzfristig für kräftige Niederschläge. Dazu kamen zum Teil sehr viele Blitze, in Lausanne wurden knapp 1700 (natürliche) Blitze gezählt, in 10 Minuten waren es zeitweise über 170 Blitze! Auch zum Beispiel am Flughafen Zürich und in Schaffhausen wurden über 400 Blitze verzeichnet. Weitere Angaben finden Sie im angehängten PDF.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.