Das Juli-Wetter in Zahlen (1. August 2012)

Das Juli-Wetter in Zahlen

15.36

Wie MeteoNews mitteilt, waren die Temperaturen im Juli 2012 im Vergleich zum klimatischen Mittel (1961 bis 1990) auf der Alpennordseite ungefähr durchschnittlich bis leicht zu warm. In den Alpen und im Süden betrug der Temperaturüberschuss rund 1 bis 2 Grad. Vergleicht man den diesjährigen Juli aber mit den letzten zehn Jahren (2002 bis 2011), ist er im Norden sogar leicht zu kühl. Weitere Informationen finden Sie im angehängten PDF.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.