Zum Teil kräftige Gewitter am ersten Sommertag! (21. Juni 2012)

Zum Teil kräftige Gewitter am ersten Sommertag!

21.53

Heute startete der astronomische Sommer mit einem Feuerwerk. Der Tag verlief grösstenteils recht sonnig, die Temperaturen stiegen verbreitet deutlich über die Sommermarke von 25 Grad. Sitten verzeichnete sogar einen Hitzetag mit 30.5 Grad, Locarno und Genf verpassten diesen knapp um 0.1 bis 0.2 Grad. Am Nachmittag bildeten sich zunehmend Quellwolken, und am Abend zogen zum Teil kräftige Gewitter mit Starkregen, Blitzen, Donner, lokal Hagel und Sturmböen über die Schweiz. Am stärksten betroffen waren besonders die Regionen entlang des Jura, aber auch in Zürich gewitterte es kräftig, in den heftigsten 10 Minuten wurden sogar rund 240 Blitze gezählt, während dem gesamten Gewitter über 800! Weiter Informationen sowie Messwerte finden Sie im angehängten PDF.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.