Update: Heftige Regenfälle sorgten für Überflutungen! (8. Juni 2012)

Update: Heftige Regenfälle sorgten für Überflutungen!

17.38

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, löste eine Kaltfront von gestern Abend bis heute Nachmittag auf der Alpennordseite verbreitet kräftige Regenfälle aus. Nachdem gestern Abend in Verbindung mit Gewittern Windböen von bis zu 100 km/h über die Alpennordseite fegten, und in der Nordwestschweiz stellenweise etwas Hagel für Aufsehen sorgte, waren es schlussendlich wie erwartet vor allem die grossen Regenmengen, die stellenweise zu Problemen führten. Mehr Informationen im Anhang! Für Rückfragen: 043 288 40 50

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.