Halbmonatsbilanz: Rekordkälte und kaum Niederschläge! (15. Februar 2012)

Halbmonatsbilanz: Rekordkälte und kaum Niederschläge!

17.37

Die erste Februarhälfte verlief laut einer Mitteilung von MeteoNews rekordverdächtig kalt. Die Temperaturen lagen verbreitet 10 Grad unter dem langjährigen Mittelwert. Die grösste Abweichung hat dabei die Station in St. Gallen mit einer Durchschnittstemperatur, die -11 Grad unter der Norm liegt. Etwas weniger krass ist die Abweichung im Tessin, aber auch dort war es aussergewöhnlich kalt, und es resultiert eine Abweichung von rund -5 Grad. Weitere Informationen finden Sie im Anhang! Für Rückfragen: 043 288 40 50

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.