Kolportierte 300-350 km/h in Norwegen haben nichts mit Sturm "Joachim" zu tun! (16. Dezember 2011)

Kolportierte 300-350 km/h in Norwegen haben nichts mit Sturm "Joachim" zu tun!

8.29

Aktuell wird in vielen Medien von Windgeschwindigkeiten über 300 km/h in Norwegen berichtet, und diese Meldung wird fahrlässigerweise in den unmittelbaren Zusammenhang mit Sturmtief "Joachim" gestellt. Die erwähnte Station Skrova Fyr auf den Lofoten liegt aber mehrere hundert Kilometer abseits der Zugbahn von "Joachim" am nördlichen Polarkreis. Wenn überhaupt wurden diese Spitzenböen durch das Sturmtief "Horgen" verursacht. Die Schweiz erwartet heute tatsächlich ein schwerer Sturm mit Windspitzen über 100 km/h im Flachland und mehr als 150 km/h auf den Bergen, von den Wetterdiensten wurden entsprechende Warnungen ausgesprochen. Die Sinnhaftigkeit solch unqualifiziert zusammengewürfelter und aus dem Kontext gerissener Horrormeldungen scheint aber mehr als zweifelhaft!

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.