Vereinzelte Regengüsse bringen keine Entspannung der Trockenheit (24. April 2011)

Vereinzelte Regengüsse bringen keine Entspannung der Trockenheit

13.58

Wie der Wetterdienst MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, gab es in der Nacht zum Sonntag und am Ostersonntag auf der Alpennordseite stellenweise Regengüsse. So fielen beispielsweise in den letzten 12 Stunden auf dem Moléson 10,5 mm und in La Frétaz 6,2 mm Regen. Nachdem nicht nur der April, sondern das gesamte Jahr 2011 bisher sehr trocken verlief, ist zwar jeder Regenguss aus Sicht der Landwirtschaft und Vegetation willkommen, allerdings sorgen diese nicht für eine Entspannung der Trockenheit. Um das grosse Niederschlagsdefizit aufzuholen bräuchte es flächendeckende und länger anhaltende Niederschläge. Mehr Informationen finden Sie im Anhang dieser Mitteilung.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.