Eisig kalte Nächte und erster Trend für den Jahreswechsel (25. Dezember 2010)

Eisig kalte Nächte und erster Trend für den Jahreswechsel

14.29

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, erwarten uns in der eingeflossenen Polarluft zwei eisig kalte Nächte mit verbreitet zweistelligen Minusgraden auch im Flachland. Ausserdem dürfte gemäss den heutigen Unterlagen der Jahreswechsel in weiten Teilen des Landes trocken und meist frostig über die Bühne gehen.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses MeteoNews Communiqué.