In der kommenden Nacht teils starker Wind und Neuschnee (16. Dezember 2010)

In der kommenden Nacht teils starker Wind und Neuschnee

10.47

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, erreicht ausgehend vom kräftigen Tief Petra mit Kern über Nordeuropa, eine aktive Störungszone am Donnerstagabend die Schweiz. Der Neuschnee und der teilweise kräftige Wind könnte für grössere Probleme im Berufsverkehr am Freitagmorgen sorgen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Anhang! Weitere Auskünfte erhalten Sie auch unter 043 288 40 50.

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.