In höheren Lagen in der Nacht und morgen Montag zunehmend winterlich (21. November 2010)

In höheren Lagen in der Nacht und morgen Montag zunehmend winterlich

15.18

Wie MeteoNews schreibt, zieht bis morgen Montag ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Norditalien nach Österreich. Auf dem Weg dorthin versorgt es heute Sonntagabend zuerst nochmals die Süd- und Südostschweiz mit Niederschlägen, in der Nacht schwappt dann die Feuchtigkeit aber auch auf die Alpennordseite über. Weil zugleich aus Norden kühlere Luft einsickert, sinkt die Schneefallgrenze laut MeteoNews im Laufe der Nacht unter 1000 Meter ab und kommt im Bereich von 600 bis 900 Meter zu liegen. Je nach Niederschlagsintensität können sich aber vorübergehend auch in Lagen unterhalb von 600 Metern ein paar nasse Flocken in den Regen mischen. Mehr Infos wie immer im Anhang!

mehr Informationen

Anmeldung

Möchten Sie regelmässig über bevorstehende, spezielle Wetterereignisse informiert werden?

Abonnieren Sie unser kostenloses Communiqué.